Titelbild
www.gemeinde-michendorf.de - Die private Webseite für die Ortsteilen Michendorf, Wildenbruch, Langerwisch, Wilhelmshorst, Fresdorf und Stücken
Standort: >>> Home >>> Neues >>> Sonstiges >>> XHTML 1.1 und CSS >>> Sonderzeichen - Unicodetabelle
Um Unicode handelt es sich im Prinzip um eine erweiterte Zeichentabelle, die neben den allgemeinen lateinischen Buchstaben auch die Sprachspezifischen Sonderzeichen enthält. Außerdem sind die Schriftzeichen anderer Alphabete sowie Sonderzeichen darin enthalten. Alle Zeichen sind durchnummeriert und nach Sprachzugehörigkeit in feste Zahlenbereiche gruppiert. Bei der Erstellung einer Webseite können Sie alle drei Varianten (Entity, Unicode-dezimal oder Unicode-hexadezimal) für die Beschreibung von Umlauten und Sonderzeichen verwenden! Vorraussetzung für eine korrekte Darstellung ist natürlich, dass das von ihnen verwendete Zeichen in den von ihnen eingestellten Schriftfont / Schriftfamilie enthalten ist. Die Darstellung ist Browserabhängig. Wichtig ist ebenfalls, dass ihr Dokument, die HTML/XHTML - Seite, in UTF-8 codiert ist. (Einstellung für den Windows-Texteditor Link , Einstellung von Macromedia DreamWeaver Link ) Vor Veröffentlichung der Seite, sollten Sie diese bei http://validator.w3.org/ validieren (bestätigen) lassen. Dabei können Sie überprüfen, ob Sie noch ein ASCII- Zeichen übersehen haben oder die Kodierung in UTF-8, sowie der Syntax des Quellcodes OK ist. Tipp: testen, testen und nochmals testen!
Siehe auch - Tabelle mit Unicodenummern und Sonderzeichen von Nr. 10 bis 999 und weiter bis Nr. 10.000 (siehe Linkmenü links)
Siehe auch - Neu: 2011 - Tabelle mit HTML-Entities, geordnet nach Themengebieten
Tabelle mit Sonderzeichen - HTML-Entities nach ISO-8859, 8879
deren Unicode Nummer (UTF- 8) - dezimal und hexadezimal
HTML-Entity Zeichen dezimal hexadez. Beschreibung
 A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U X Y
 A hoch
´ ´ ´ ´ Akut (accent aigu, acute)
Α Α Α Α Großes Alpha (griechischer Buchstabe)
α α α α Kleines alpha (griechischer Buchstabe)
& & & & Kaufmännisches Und (Ampersand)
≈ ≈ ≈ Rundungszeichen (Ungefähr; asymptotisch)(Engl.: Almost Equal to; Asymptotic to)
Ä Ä Ä Ä Großes A mit Diaeresis (Umlaut)
ä ä ä ä Kleines a mit Diaeresis (Umlaut)
 B hoch
„ „ „ Doppelte Anführungszeichen links unten
Β Β Β Β Großes Beta (griech. Buchstabe)
β β β β Kleines beta (griech. Buchstabe)
¦ ¦ ¦ ¦ Unterbrochener senkrechter Strich (Engl.: Broken Vertical Bar)
• • • Rundes Aufzählungszeichen (Engl.: Bullet; Black Small Circle)
 C hoch
¢ ¢ ¢ ¢ Cent-Zeichen
Χ Χ Χ Χ Großes Chi (griechischer Buchstabe)
χ χ χ χ Kleines chi (griech. Buchstabe)
ˆ ˆ ˆ ˆ Zirkumflex
♣ ♣ ♣ Kreuz (Kartenspiel)
© © © © Copyright-Zeichen (Urheberechtssymbol)
 D hoch
† † † "Gestorben am..." Kreuz, "Dolch"
↓ ↓ ↓ Dünner, senkrechter, nach unten weisender Pfeil
° ° ° ° Grad-Zeichen (Temperatur, Winkel)
Δ Δ Δ Δ Großes Delta (griech. Buchstabe)
δ δ δ δ Kleines delta (griech. Buchstabe)
♦ ♦ ♦ Karo (Kartenspiel)
÷ ÷ ÷ ÷ Divisions-Zeichen ("Geteilt durch ...")
 E hoch
É É É É Großes E mit Akut
é é é é Kleines e mit Akut
Ε Ε Ε Ε Großes Epsilon (griech. Buchstabe)
ε ε ε ε Kleines Epsilon (griech. Buchstabe)
≡ ≡ ≡ Äquivalenzumformung ("Entspricht ...")
Η Η Η Η Großes Eta (griech. Buchstabe)
η η η η Kleines eta (griech. Buchstabe)
€ € € Euro-Zeichen (Währungszeichen)
 F hoch
ƒ ƒ ƒ ƒ Kleines f mit Haken (Latin small letter f with hook; Latin small letter script f; Florin currency symbol of the Netherlands; function symbol; abbreviation convention for folder)
½ ½ ½ ½ Einhalb (Bruch 1 durch 2)
¼ ¼ ¼ ¼ Ein Viertel (Bruch 1 durch 4)
¾ ¾ ¾ ¾ Drei Viertel (Bruch 3 durch 4)
  ⅓ ⅓ Ein Drittel (Bruch 1 durch 3)
  ⅛ ⅛ Ein Achtel (Bruch 1 durch 8)
  ⅜ ⅜ Drei Achtel (Bruch 3 durch 8)
  ⅝ ⅝ Fünf Achtel (Bruch 5 durch 8)
  ⅞ ⅞ Sieben Achtel (Bruch 7 durch 8)
⁄ ⁄ ⁄ Schrägstrich
 G hoch
Γ Γ Γ Γ Großes Gamma (griech. Buchstabe)
γ γ γ γ Kleines gamma (griech. Buchstabe)
≥ ≥ ≥ "Größer gleich ..."
> > > > "Größer als ..."
 H hoch
↔ ↔ ↔ Dünner, waagerechter Doppelpfeil, nach rechts und nach links weisend
♥ ♥ ♥ Herz (Kartenspiel)
… … … Auslassung (drei waagrechte Punkte)
 I hoch
∞ ∞ ∞ Unendlich, endlos
∫ ∫ ∫ Integral
Ι Ι Ι Ι Großes Iota (griech. Buchstabe)
ι ι ι ι Kleines iota (griech. Buchstabe)
¿ ¿ ¿ ¿ umgekehrtes Fragezeichen
 K hoch
Κ Κ Κ Κ Großes Kappa (griech. Buchstabe)
κ κ κ κ Kleines kappa (griech. Buchstabe)
 L hoch
Λ Λ Λ Λ Großes Lambda (griech. Buchstabe)
λ λ λ λ Kleines lambda (griech. Buchstabe)
« « « « Doppelte, winklige Anführungszeichen; dreieckige Anführungszeichen, die nach links weisen, Guillemets
← ← ← Waagerechter, dünner, nach links weisender Pfeil
“ “ “ Doppelte Anführungszeichen rechts oben; inverse Hochkommata
≤ ≤ ≤ "Kleiner oder gleich"
‹ ‹ ‹ Einfaches, dreieckiges Anführungszeichen (Guillemet)
‘ ‘ ‘ Einfacher Anführungsstrich oben (umgekehrtes Hochkomma)
&lt; < &#60; &#x003C; "Kleiner als ..."
 M hoch
&macr; ¯ &#175; &#x00AF; Macron (Querstrich über dem Buchstaben)
&mdash; &#8212; &#x2014; Gedankenstrich von der Breite des Buchstaben m (Engl.: m-dash)
&micro; µ &#181; &#x00B5; Micro-Zeichen; ähnelt dem griechischen Buchstaben kleines mu
&middot; · &#183; &#x00B7; Mittelpunkt (diakritisches Zeichen)
&minus; &#8722; &#x2212; Minuszeichen (Engl.: Minus Sign)
&Mu; Μ &#924; &#x039C; Großes Mu (griech. Buchstabe)
&mu; μ &#956; &#x03BC; Kleines mu (griech. Buchstabe)
 N hoch
&nbsp;   &#160; &#x00A0; Geschütztes Leerzeichen ohne Zeilenumbruch (Engl.: Non-Breaking Space)
&ndash; &#8211; &#x2013; Bindestrich von der Länge des Buchstaben n (Engl.: n-dash)
&ne; &#8800; &#x2260; Ungleich; nicht gleich
&Nu; Ν &#925; &#x039D; Großes Nu (griechischer Buchstabe)
&nu; ν &#957; &#x03BD; Kleines nu (griechischer Buchstabe)
  &#2216; &#x8470; Nr. Zeichen
 O hoch
&oline; &#8254; &#x203E; Oberstrich, hochgestellter Querstrich;(Engl.: Overline, Spacing Overscore)
&Omega; Ω &#937; &#x03A9; Großes Omega (griech. Buchstabe)
&omega; ω &#969; &#x03C9; Kleines omega (griech. Buchstabe)
&Omicron; Ο &#927; &#x039F; Großes Omicron (griech. Buchstabe)
&omicron; ο &#959; &#x03BF; Kleines omicron (griech. Buchstabe)
&oplus; &#8853; &#x2295; Restklassenaddition
&oslash; ø &#248; &#xF8; Kleines o mit Schrägstrich
&Oslash; Ø &#216; &#xD8; Großes O mit Schrägstrich
&Ouml; Ö &#214; &#x00D6; Großes O mit Diaeresis (Umlaut)
&ouml; ö &#246; &#x00F6; Kleines o mit Diaeresis (Umlaut)
 P hoch
&para; &#182; &#x00B6; Absatz-Zeichen (Engl.: Pilcrow)
&permil; &#8240; &#x2030; Promille-Zeichen
&Phi; Φ &#934; &#x03A6; Großes Phi (griechischer Buchstabe)
&phi; φ &#966; &#x03C6; Kleines phi (griechischer Buchstabe)
&Pi; Π &#928; &#x03A0; Großes Pi (griechischer Buchstabe)
&pi; π &#960; &#x03C0; Kleines pi (griechischer Buchstabe)
&plusmn; ± &#177; &#x00B1; Plus-Minus-Zeichen, Toleranzzeichen
&pound; £ &#163; &#x00A3; Britische Pfund Sterling (Währungszeichen)
&Prime; &#8243; &#x2033; Doppelter 'Prime' (Zoll/ Inch, Winkelsekunde)
&prime; &#8242; &#x2032; Einfacher 'Prime' (Winkelnminute)
&Psi; Ψ &#936; &#x03A8; Großes Psi (griechischer Buchstabe)
&psi; ψ &#968; &#x03C8; Kleines psi (griechischer Buchstabe)
 Q hoch
&quot; " &#34; &#x0022; Gerade, doppelte Anführungszeichen oben
 R hoch
&radic; &#8730; &#x221A; Quadratwurzel
&raquo; » &#187; &#x00BB; Doppelte, winklige Anführungszeichen; dreieckige Anführungszeichen, die nach rechts weisen (Guillemets)
&rarr; &#8594; &#x2192; Schmaler, nach rechts weisender, waagerechter Pfeil
&rdquo; &#8221; &#x201D; Doppeltes Anführungszeichen oben (Hochkommata)
&reg; ® &#174; &#x00AE; Registrierte Handelsmarke, geschütztes Warenzeichen
&Rho; Ρ &#929; &#x03A1; Großes Rho (griechischer Buchstabe)
&rho; ρ &#961; &#x03C1; Kleines roh (griechischer Buchstabe)
&rsaquo; &#8250; &#x203A; Einfaches, winkliges Anführungszeichen; dreieckiges Anführungszeichen, das nach rechts weist; Guillemet
&rsquo; &#8217; &#x2019; Einfaches, gekrümmtes Anführungszeichen oben (Hochkomma)
 S hoch
&sbquo; &#8218; &#x201A; Einfaches, gekrümmtes Anführungszeichen unten
&sect; § &#167; &#x00A7; Paragraphen-Zeichen (Engl.: section sign)
&shy; ­ &#173; &#x00AD; Bedingter Trennstrich
&Sigma; Σ &#931; &#x03A3; Großes Sigma (griechischer Buchstabe)
&sigma; σ &#963; &#x03C3; Kleines sigma (griechischer Buchstabe)
&spades; &#9824; &#x2660; Pik (Kartenspiel)
&sum; &#8721; &#x2211; Summenzeichen (Engl.: n-ary summation; summation sign); ähnelt dem griechischen Großbuchstaben Sigma
&sup1; ¹ &#185; &#x00B9; "Hoch 1"
&sup2; ² &#178; &#x00B2; "Hoch 2", zum Quadrat
&sup3; ³ &#179; &#x00B3; "Hoch 3", Kubik
&szlig; ß &#223; &#x00DF; Eszett; scharfes S; Ligatur aus kleinem s und kleinem z
  &#7838; &#x1E9E; Neu seit 2010: Das große Eszett (Großbuchstabe)
 T hoch
&Tau; Τ &#932; &#x03A4; Großes Tau (griechischer Buchstabe)
&tau; τ &#964; &#x03C4; Kleines tau (griechischer Buchstabe)
&there4; &#8756; &#x2234; deshalb
&tilde; ˜ &#732; &#x02DC; Tilde
&times; × &#215; &#x00D7; Multiplikationszeichen; "Multipliziert mit ..."
&trade; &#8482; &#x2122; "Trademark"-Zeichen (geschützte Handelsmarke)
 U hoch
&uarr; &#8593; &#x2191; Dünner, senkrechter, nach oben weisender Pfeil
&Upsilon; Υ &#933; &#x03A5; Großes Upsilon (griechischer Buchstabe)
&upsilon; υ &#965; &#x03C5; Kleines upsilon (griechischer Buchstabe)
&Uuml; Ü &#220; &#x00DC; Großes U mit Diaeresis (Umlaut)
&uuml; ü &#252; &#x00FC; Kleines u mit Diaeresis (Umlaut)
 X hoch
&Xi; Ξ &#926; &#x039E; Großes Xi (griech. Buchstabe)
&xi; ξ &#958; &#x03BE; Kleines xi (griech. Buchstabe)
 Y hoch
&yen; ¥ &#165; &#x00A5; Yen-Zeichen (japanisches Währungszeichen)
 Z hoch
&Zeta; Ζ &#918; &#x0396; Großes Zeta (griech. Buchstabe)
&zeta; ζ &#950; &#x03B6; Kleines zeta (griech. Buchstabe)
 sonstige Zeichen hoch
  &#8252; &#x2640; doppeltes Ausrufezeichen
  &#9792; &#x2640; Weiblich
  &#9794; &#x2642; Männlich
  &#9786; &#x263A; Gesicht hohl
  &#9787; &#x263B; Gesicht gefüllt
  &#8362; &#x20AA; Neues Sheqel Zeichen
  &#9607; &#x2587; gefülte Fläche
  &#9788; &#x263C; Sonne
  &#8544; &#x2160; römische Zahl - 1
  &#8545; &#x2161; römische Zahl - 2
  &#8546; &#x2162; römische Zahl - 3
  &#8547; &#x2163; römische Zahl - 4
  &#8548; &#x2164; römische Zahl - 5
  &#8549; &#x2165; römische Zahl - 6
  &#8550; &#x2166; römische Zahl - 7
  &#8551; &#x2167; römische Zahl - 8
  &#8552; &#x2168; römische Zahl - 9
  &#8553; &#x2169; römische Zahl - 10
  &#8554; &#x216A; römische Zahl - 11
  &#8555; &#x216B; römische Zahl - 12
  &#9650; &#x25B2; Dreieck, oben
  &#9660; &#x25BC; Dreieck, unten
  &#9658; &#x25BA; Dreieck, rechts
  &#9668; &#x25C4; Dreieck, links
  &#9840; &#x2670; Christliches Kreuz 1
  &#9841; &#x2671; Christliches Kreuz 2
  &#9679; &#x25CF; großer Kreis
  &#8227; &#x2023; kleines flaches Dreieck nach rechts
  &#8793; &#x2259; Entspricht-Zeichen, nur in Verbindung mit den Schriftfont "Arial Unicode MS" und "Lucida Sans Unicode"
Mehr? Siehe Tabelle mit HTML-Entities, geordnet nach Themengebieten

 

Standort: >>> Home >>> Neues >>> Sonstiges >>> XHTML 1.1 und CSS >>> Sonderzeichen - Unicodetabelle
© Holger Kielblock, www.gemeinde-michendorf.de ist eine privat betriebene und finanzierte Webseite. »»» Sie sind der 220819. Besucher dieser Seite, seit dem 01.01.2012